Förderverein Dorf-Kirche-Melz e.V
  Melz
 

Melz


Der Name wird abgeleitet vom altslawischen „Meli“ (Untiefe). Der Ort wurde 1298 das 1. Mal urkundlich erwähnt. Die Gemeinde Melz mit den Ortsteilen Friedrichshof, Augusthof und Karbow hat ca. 400 Einwohner. Sie wird geprägt durch ein angenehmes Dorfbild. Über 20 Eigenheime sind seit 1990 gebaut worden, wodurch auch einige jüngere Familien hier sesshaft wurden.
Weitere Angaben sind nachzulesen unter:
www.amt-roebel-mueritz.de!

 
  Seit Start der Seite waren schon 10844 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=